Koogeek DW1 mit HomeKit

Heute zeige ich euch den Koogeek DW1 Tür und Fenster Sensor mit HomeKit.

Koogeek DW1

Aber nicht weil ich den Koogeek DW1* für seinen ursprünglichen Einsatzzweck nutzen möchte. Ich möchte ihn “missbrauchen”, aber dazu später mehr!

Der kleine Sensor ist optisch schon mal sehr ansprechend. Ein kleines Plastik-Stück schaut heraus und wer kann da schon widerstehen? Gesagt, herausgezogen! Als erstes blinkt eine grüne LED an der Oberseite. Das Gerät ist anscheinend einsatzbereit.

Wir wenden uns nun also der Home App zu.

Dem Koogeek DW1 liegt ein Aufkleber mit einem HomeKit Code bei. Über die Home Oberfläche können wir das Gerät hinzufügen indem wir den Code abfilmen oder eintippen:

Gerät hinzufügen - Code eintippen
Gerät hinzufügen – Code eintippen

Und der Sensor wir sofort gefunden:

Koogeek DW1 in HomeKit gefunden
Koogeek DW1 in HomeKit gefunden

Wie gewohnt wird der Sensor im “Standardraum” angezeigt:

Koogeek DW1 in HomeKit Oberfläche
Koogeek DW1 in HomeKit Oberfläche

Eine Statusveränderung wird innerhalb von einer Sekunde in der Home App angezeigt und die Bluetooth Verbindung funktioniert sogar bis zum Einsatzort des Sensors, ca. 3m durch eine Stahlbetondecke hindurch.

Der Sensor funktioniert also wie ich es mir gewünscht habe, das ist schon mal gut. Ich habe allerdings vor einen kleinen Hack vorzunehmen, um den Sensor an meine extrem “unsmarte” Abus Terxon Alarmanlage anzubinden. Mehr dazu findet ihr demnächst hier auf meinem Blog.

Teile diesen Beitrag:

Das könnte Dich auch interessieren …