Philips Hue in HomeKit einbinden

Heute kämpfe ich mich durch das Thema „Philips Hue in HomeKit einbinden“.

Es wird leider nur teilweise ein Erfolg, aber ich möchte nicht Zuviel verraten.

Als erstes öffne ich die Hue App auf meinem iPad und navigiere in die „Einstellungen“. Dort kurzerhand auf „HomeKit & Siri“ geklickt und schon offenbart sich dieser Screen:

Philips Hue in HomeKit einbinden

Jetzt also auf „Bridge“ koppeln klicken und einfach dem Assistenten folgen. Rückseite des Hue Hub abfotografieren, warten, fertig! Die Geräte werden in HomeKit auf dem Startbildschirm angezeigt.

Die Ernüchterung kommt jedoch erst beim zweiten hinsehen. Es fehlen einige Aktoren!

Dazu muss man wissen das ich mehrere ZigBee 3.0 Aktoren in meinem Schaltschrank verbaut habe. Zwei dimmbare* und drei nicht dimmbare* Aktoren von Iluminize. Jedoch beides der gleiche Hersteller und mit Hue kompatibel. Steuern lassen sie sich entweder mit der Hue App oder mit den Wandtastern die dort angeschlossen sind.

In HomeKit werden jedoch nur die zwei dimmbaren Aktoren angezeigt:

Illuminier ZigBee Aktoren

Die drei Anderen werden nicht mit HomeKit synchronisiert.

Ich habe die Update Suche in der Hue App gestartet habe, und die synchronisierbaren Aktoren sind updatefähig, die drei nicht synchronisierbaren jedoch nicht.

Hue Update

Ob da ein Zusammenhang besteht, kann ich nicht sagen. Komisch ist aber das zwei Aktoren des selben Herstellers eine unterschiedliche HomeKit kompatibilität haben und das obwohl Iluminize behauptet das beide Aktoren HomeKit kompatibel sind.

Teile diesen Beitrag:

Das könnte Dich auch interessieren …